So sehen Sieger im E-Rolli Fußball aus

E-agles des ASKÖ Wien gewinnen 1. HausRheinsberg Powersoccer Cup 2017

Anfang Mai 2017 nahm ich erstmals an einem E-Rolli Fußball Turnier in Deutschland teil. Am 6. und 7. Mai 2017 fand der 1. E-Rolli Fußball HausRheinsberg Cup statt. Unser Team – die E-agles vom ASKÖ Wien – war eines der fünf Teams, die um den Sieg rangen.

Für E-agles vom ASKÖ Wien waren dort: E-agles vom ASKÖ Wien: Iljas Jusic (10), Michael Kiefler (8), Martin Ladstätter (9), Karin Ofenbeck (6), Jasna Puskaric (7) und Steffi Strubreiter (1) / TrainerInnen: Doris Fritz und Leonard Vasile

Finale 1. HausRheinsberg Powersoccer Cup 2017

Wir waren Favorit und konnten dieser Rolle auch gerecht werden. Wir schafften einen makellose Bilanz in der Vorrunde und konnten auch das Finale gewinnen.

Unser Team hat hart gekämpft und gut gespielt. Meine persönlichen Ziele hab ich erreicht und kraftvoll gespielt (und 5 Tore erzielt, viele vorbereitet und im Mittelfeld Druck gemacht). Der Sportrollstuhl B500 Sport von ottobock half mir wieder sehr dabei. Danke dafür!

Alle TeilnehmerInnen des 1. HausRheinsberg Powersoccer Cup 2017

Ich freue mich als Kapitän sehr, dass unser Team erfolgreich war. Es war das erste Mal, dass unser Team im Ausland ein Turnier gewonnen hat!

Hier ein von mir vorbereitetes Tor durch Iljas.

Unser Team bei einer Strategiebesprechung:

Mein Bruder Michael und Mama begleiteten mich zum Turnier und waren eine große Unterstützung ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank dafür! Sie waren natürlich auch unter den ersten Gratulantinnen.

Michael und Mama gratulieren zum Gewinn des Finales 1. HausRheinsberg Powersoccer Cup 2017

Sogar der Bus für die Reise war auf „Fan“ getrimmt. 😉

Unser Bus

Siegerehrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.