Arbeiten unter der Festung Hohensalzburg

Festung Hohensalzburg von der Salzach gesehen

Wird die UN-Behindertenrechtskonvention in Österreich umgesetzt? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Monitoringausschüsse auf Bundes- und auf Landesebene seit Jahren intensiv. Seit 2008 bin ich Teil des Monitoringausschusses des Bundes.

Im Vorfeld der nächsten Überprüfung Österreichs 2019 durch die UNO wird an einem Bericht gearbeitet. Dieser 50 seitige Entwurf wurde bei der Sitzung am 22. März 2018 ausführlich besprochen und ergänzt. Am 22. März 2018 fand dazu ein weiteres Koordinierungstreffen in Salzburg statt.

Treffen mit den Monitoringauschüssen der Bundesländer in Salzburg am 22. März 2018

Christine Steger und ich vertraten die Vorsitzende des Bundes-Monitoringausschusses, Christina Wurzinger, beim Treffen mit Vertreterinnen und Vertretern der Monitoringausschüssen der Bundesländer. Die Sitzung war sehr produktiv und ich freue mich schon auf die weitere Arbeit an dem Bericht, der im Sommer 2018 an die UNO übersandt wird.

Christine Steger und Martin Ladstätter vertreten den Monitoringausschuss des Bundes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.