Gratisblatt “Heute” druckt rassistischen Artikel ab

In der “Heute”-Ausgabe von 7. Dezember 2012 erschien ein Artikel von Jörg Eichner und Wolfgang Höllrigl unter dem Titel “Eifersucht: Mann ersticht vor Kindergarten Ehefrau“.

Hier ein Auszug: “Der Kraftfahrer (43) gehört zur Sorte Mann, die zum Glück eher hinterm Halbmond lebt. In Ländern, wo das Gesäß beim Beten höher ist als der Kopf.

“Hier wurde eindeutig eine journalistische (und geschmackliche) Grenze überschritten, die für “Heute” Konsequenzen haben muss”, hält diesbezüglich etwa der Standard fest.

Entschuldigung

“In der heutigen Ausgabe von ‘Heute’ finden sich in einem Artikel Formulierungen, die rassistisch sind. Ich bin darüber bestürzt und möchte mich dafür in aller Form entschuldigen”, so Dr. Christian Nusser, Chefredakteur von “Heute” in einer aktuellen Presseaussendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.