Monitoringausschuss Thema bei ORF-Parlamentssendung “Hohes Haus”

Die ORF-Parlamentssendung “Hohes Haus” berichtete am 10. Februar 2013 unter dem Titel “Förderung behinderter Menschen” über die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen; insbesondere über den Monitoringausschuss.

Hier der Link zur TV-Thek, wo der Beitrag einig Tage online zu sehen ist.

ORF-Hohes Haus zum Monitoringausschuss

Inhalt der Sendung

Im Rahmen der Sendung wurde ÖVP-Behindertensprecher Dr. Franz-Joseph Huainigg und ich (als Mitglied des Monitoringausschusses) interviewt.

Ich thematisiert u.a. den Umstand, dass in Österreich noch immer rund 50 % der Schülerinnen und Schüler in Sonderschulen gehen müssen.

Auch die verpflichtende Barrierefreiheit für Bundesgebäude, die die Bundesregierung beim letzten Sparpaket von Ende 2015 auf Ende 2019 verschoben wurde, konnte ich im Rahmen der Sendung ansprechen. Positiv erwähnte ich den jüngst im Parlament beschlossenen Pilotversuch für blinde Richterinnen und Richter.

Nachtrag

Gerade entdeckt, dass der Beitrag von jemanden auf Youtube hochgeladen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.