Zertifikatsüberreichungen an die TeilnehmerInnen des Inklusiven Lehrganges in Graz

Am 5. Februar 2014 war für 18 TeilnehmerInnen des Inklusiven Lehrganges ein großer Tag. Im Weißen Saal der Grazer Burg erhielten sie ihre Zertifikate als “Botschafter für Inklusion” für die Steiermark.

Margarita Edler (Lehrgangsleiterin) und Johann Stadler führten durch die Festveranstaltung.

Margarita Edler spricht über den Inklusiven Lehrgang / Zertifikat Überreichung

Landeshauptmann-Stellvertreter Siegfried Schrittweiser – als politisch Verantwortlicher – ging in seiner Rede auf die Herausforderungen der Gegenwart und die Ziele der Behindertenpolitik für die Zukunft ein und war sichtlich über diese Veranstaltung und die positive Stimmung erfreut.

Landeshauptmann-Stellvertreter Siegfried Schrittweiser spricht zum Inklusiver Lehrgang

Meine Rede war direkt an die TeilnehmerInnen – und nunmehrigen BotschafterInnen – gerichtet und ich blickte mit ihnen zurück auf das bisher geschaffte und die Aufgaben der Zukunft (ich war bei 2 Schulungseinheiten Trainer).

Martin Ladstätter spricht über den Inklusiven Lehrgang / Zertifikat Überreichung

Den menschenrechtlichen Aspekt der Ungleichbehandlung und die Ergebnisse der Staatenprüfung Österreichs wurden von Volksanwalt Günther Kräuter thematisiert.

Volksanwalt Günther Kräuter spricht über den Inklusiven Lehrgang / Zertifikat Überreichung

Hier ein Gruppenbild der erfolgreichen TeilnehmerInnen des Lehrgangs.

Inklusiver Lehrgang / Zertifikat Überreichung / Gruppenbild

Weitere Fotos von der Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.