Warum mein iPhone nur mehr alle 30 bis 40 Tage zu einer Steckdose müsste

Wer kennt das nicht? Die neuen Smartphones (also auch mein iPhone) benötigen sooooo viel Strom, dass man sie jeden Tag laden muss. An Tagen mit starker Nutzung benötigt man sogar untertags eine Nachladung. Ich habe dafür immer ein Akku-Pack dabei. Doch es geht auch besser.

Papa hat mir nun 2 USB-Stecker an den Elektrorollstuhls angeschlossen und unter der linken Armlehne montiert. Damit könnte ich das iPhone mit den Akkus des Elektrorollstuhls rund 30 bis 40 Tage betreiben. 😉

2 USB-Anschlüsse beim Elektrorollstuhl

P.S.
Und wenn ich will kann ich iPhone und iPad gleichzeitig nachladen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.