Sehr schöne Kampagne “Love Has No Labels”

Love Has No Labels

Ich habe im Internet gerade die Kampagne „Love Has No Labels“ aus den USA entdeckt. Diese Diversity-Kampagne zeigt Menschen wie in einem Röntgenbild. Warum eigentlich?

Der Kurier schreibt dazu:

Das Rätsel wird rasch gelöst – denn es geht nicht um eine banale Werbebotschaft. Im Gegenteil. Hinter den Skeletten steckt jeweils eine sehr berührende Geschichte. Die Botschaft: “Love has no Gender” Oder aber: “Love has no labels.” Denn plötzlich schauen die echten Menschen hinter den “Röntgenbildern” hervor. Ein Mann und eine Frau – jeweils anderer Herkunft, Religion, Hautfarbe. Ein Paar, wo einer der beiden Partner körperlich behindert ist. Zwei Frauen, die einander küssen und ein Paar sind.

Ich bin von der Umsetzung wirklich beeindruckt. Sehr, sehr schön und auch klug gemacht!

Das Video: “Diversity & Inclusion – Love Has No Labels”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.