Ehrende Anerkennung bei der 10. ÖZIV Medienpreisgala

10. Medienpreisgala des ÖZIV: Markus Huth, Hans Wu, Stefan Pauser, Martin Ladstätter, Klaus Voget, Manfred Fischer

Der ÖZIV Bundesverband vergibt seit dem Jahr 2006 einen Medienpreis und kooperiert diesbezüglich mit dem Österreichischen Journalistenclub. Am 27. Oktober 2016 fand nun die Verleihung des 10. ÖZIV Medienpreises in Wien statt. (Danke für die Fotos an Karola Riegler)

Ehrende Anerkennung

Ich hatte Grund zur Freude, da ich eine ehrende Anerkennung für mein nachhaltiges journalistisches Engagement erhielt, die mir Klaus Voget – gemeinsam mit einer guten Flasche Wein – für meine bisherigen journalistischen Arbeiten überreichte.

Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut und bedanke mich für diese Anerkennung beim ÖZIV Bundesverband.

10. Medienpreisgala des ÖZIV / Foto: Karola Riegler

So sieht die übergebene Urkunde aus:

10. Medienpreisgala des ÖZIV
Urkunde ehrende Anerkennung für nachhaltiges journalistisches Engagement

Preisträger des ÖZIV Medienpreises

In der Kategorie „Print“ gewann Markus Huth, die Kategorie „Elektronische Medien“ ging an Hans Wu. Ich gratuliere beiden herzlich. Im Rahmen der Gala wurde auch Stefan Pauser für seine Verdienste als Initiator des ÖZIV Medienpreises gewürdigt. Der ÖZIV hat dazu eine Aussendung verfasst.

Markus Huth, Hans Wu, Stefan Pauser, Martin Ladstätter und Klaus Voget / Foto: Karola Riegler

Bericht in ÖZIV inklusiv berichtete

Martin Ladstätter, Obmann des BIZEPS, freier Journalist und Interessenvertreter, setzt sich umfassend für die Anliegen von Menschen mit Behinderungen und für eine qualitative Verbesserung der Berichterstattung ein. Der ÖZIV Bundesverband verlieh ihm eine ehrende Anerkennung für sein nachhaltiges journalistisches Engagement.
ÖZIV Medienpreisgala

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.