Dekretverleihung an Mitglieder des Menschenrechtsbeirats

Dekretverleihung (Menschenrechtsbeirat) durch Volksanwälte an Martin Ladstätter

Am 29. Juni 2018 hatte ich die Ehre, dass mir von den VolksanwältInnen Gertrude Brinek, Günther Kräuter und Peter Fichtenbauer ein Dekret überreicht wurde.

Ich bin damit weitere 6 Jahre Teil des Menschenrechtsbeirates der Republik; eine Aufgabe die ich wirklich gerne übernehme. Mir ist bewusst, dass es eine verantwortungsvolle Arbeit im Menschenrechtsbereich ist und ich werde mich daher auch in den kommenden Jahren intensiv einsetzen.

Was macht der Menschenrechtsbeirat?

Der Menschenrechtsbeirat steht der Volksanwaltschaft als beratendes Gremium zur Seite. Er besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der Bundesministerien, der Bundesländer sowie der Zivilgesellschaft. Er unterstützt die Volksanwaltschaft bei der Festlegung von Prüfschwerpunkten, der Erstattung von Missstandsfeststellungen und von Empfehlungen sowie der Gewährleistung einheitlicher Vorgehensweisen und Prüfstandards“, hält die Volksanwaltschaft dazu online fest.

Übergabe der Dekrete im Festsaal

Bei diesem Festakt erhielten alle Mitglieder des Menschenrechtsbeirates ihre Dekrete und somit bestätigt, dass sie Teil des Menschenrechtsbeirates sind und damit unabhängig die Arbeit der Volksanwaltschaft unterstützen. Es war eine schöne Veranstaltung im Festsaal der Volksanwaltschaft.

Ich bin nicht so der Freund von Feiern, aber diese Übergabe und die netten Worte dabei haben mich persönlich berührt.

Sommerfest der Volksanwaltschaft

Anschließend gab es das jährliche Sommerfest der Volksanwaltschaft im Innenhof. Dabei wurde ein Foto von Silva Oechsner (Mitglied des Menschenrechtsbeirates) und mir gemacht.

Danke der Volksanwaltschaft für die Zurverfügungstellung der beiden Fotos.

Martin Ladstätter und Silvia Oechsner beim Sommerempfang der Volksanwaltschaft 2018

Ich hab mich auch über das zahlreiche Feedback auf Facebook dazu gefreut:

Am 29. Juni 2018 hatte ich die Ehre, dass mir von den VolksanwältInnen Gertrude Brinek, Günther Kräuter und Peter…

Gepostet von Martin Ladstätter am Sonntag, 8. Juli 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.