Gratulation zu 20 Jahre atempo!

Feier von atempo am 5. Oktober 2021 in der WU-Wien

Am 5. Oktober 2021 fand eine kleine Feier im Clubraum der WU-Wien statt – die große Feier folgte am 6. Oktober in Graz (dem Hauptsitz der Organisation).

Grund der Feier sind 20 Jahre des Verein atempo. Walburga Fröhlich (Co-Gründerin und Geschäftsführerin) und Klaus Candussi (Co-Gründer) haben die Organisation die ersten 20 Jahren durch Höhen und Tiefen geführt. Es war spannend zu hören, was sie uns erzählten.

Zu den Gratulantinnen und Gratulanten gehörte auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen, der dieses Video mit Geburtstagsgrüßen übersandte:

https://www.youtube.com/watch?v=WJyD0mlIzKs

Einen beeindruckend Bericht zum Tun von atempo legte Melanie Wimmer (Expertin für Barrierefreiheit) ab. Sie erzählte wie ihr Weg als Kundin von atempo zur Mitarbeiterin von atempo sich gestaltete, was sie nun schon viele Jahre ist. (Gemäß dem atempo-Motto: Nicht für sondern mit Menschen mit Behinderungen arbeiten.)

Feier von atempo am 5. Oktober 2021 in der WU-Wien
Feier von atempo am 5. Oktober 2021 in der WU-Wien

Seit 2018 ist es mir eine Freude atempo als Beiratsmitglied beraten zu können. Diese Aufgabe ist sehr spannend, weil die Beiratsmitglieder aus völlig unterschiedlichen Zugängen kommen und so sehr vielfältig in ihren Erfahrungen sind.

Gruppenbild atempo Geschäftsführung und Beiratsmitglieder
Gruppenbild atempo Geschäftsführung und Beiratsmitglieder

Ich wünsche atempo viel Kraft und Spirt um auch in den nächsten 20 Jahren Produkte zu entwickeln, die den Menschen wirklich helfen und daher am Markt auch nachgefragt und gekauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.