Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Am 5. Mai 2022 setzt der Österreichische Behindertenrat (ÖBR) ein Zeichen für Inklusion, Gleichstellung und die Einhaltung der Rechte von Menschen mit Behinderungen. Er veröffentlichte daher ein Video mit Statements von mehreren Personen; darunter auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

Mein Statement im Video lautet

Protest ist der Motor der Gleichberechtigung, denn Zufriedene lieben keine Veränderung. Selbstbestimmtes Leben ist etwas, das immer wieder erstritten werden muss. In Österreich ist die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen auch nach Jahren nach dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention nicht selbstverständlich. Solange Inklusion immer noch ein Modewort und keine Tatsache ist, müssen wir nicht nur diesen Tag dafür nutzen, um lautstark für unsere Rechte zu kämpfen.

Siehe auch Homepage des ÖBR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.